Konzerte


Wir freuen uns, dass das Konzert des Mozart-Vereins am kommenden Sonntag, 14. November 2021 wie angekündigt stattfinden kann. Jedoch müssen wir Sie auf Grund der Pandemielage über folgende Einschränkungen informieren:

In Dresden gelten zur Zeit die Regelungen der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung für die Inzidenz über 35 und die Vorwarnstufe. Auf Grund der behördlichen Verordnung gilt die 2G-Regel.
Der Zugang zu Konzerten in Innenräumen ist nur noch mit einem Impf- oder Genesenennachweis möglich – ein Test reicht nicht mehr aus
.
Sowohl in der Vorwarn- als auch in der Überlastungsstufe bleiben jedoch unter 16-Jährige und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, von der 2G-Vorgabe ausgenommen.

Bitte halten Sie beim Konzertbesuch die Nachweise zur Prüfung bereit und beachten Sie die Maskenpflicht beim Betreten des Veranstaltungsortes.

Wir wünschen Ihnen trotzdem einen entspannten Konzertbesuch und freuen uns auf Ihr Kommen.

Herbstkonzert 2021:

Sonntag, 14. November 2021, 17 Uhr, Christuskirche Dresden-Klotzsche

Programm:
Joseph Haydn (1732 - 1809): Ouvertüre zur Oper "Armida", Hob.XXVIII:12
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791): Konzert für Fagott und Orchester B-Dur, KV 191
Joseph Reicha (1752 - 1795): Partita in D-Dur für Blasinstrumente
Johann Christian Bach (1735 ─1782): Sinfonia B-Dur

Ausführende:
Hannah-Katharina Philipp, Fagott
Orchester des Mozart-Vereins
Leitung Vladyslav Vorobel

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Konzertende wird freundlichst gebeten.
Dauer des Konzertes ca. 1 Stunde. Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Hygieneregeln

Wir freuen uns darauf, unsere langjährigen treuen Konzertbesucher und Förderer des Vereins dann wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Unsere letzten Vorhaben 2020: ==========================================================================================================

Ende August hat das Orchester des Mozart-Vereins zu Dresden wieder mit den Proben begonnen. Nach dem virusbedingten Stillstand wagt das Vereinsorchester zunächst in kleiner Besetzung und unter Beachtung der Abstandsregeln nun einen Neuanfang. Für November sind zwei kleinere Konzerte geplant:

- Die Herbstkonzerte konnten leider coronabedingt auch nicht stattfinden -


Sonnabend, 7. November 2020, 17 Uhr, Christuskirche Dresden-Klotzsche
Sonntag, 8. November 2020, 17 Uhr, Jacobuskirche Freital-Pesterwitz

Programm:
Joseph Haydn (1732 - 1809): Ouvertüre zur Oper "Armida", Hob.XXVIII:12
Franz Schubert (1797 - 1828): „Ständchen“ aus Schwanengesang D 957, in einer Bearbeitung für Holzbläser
Bedřich Smetana (1824─1884): Themen aus der Sinfonischen Dichtung „Die Moldau“ in einer Bearbeitung für Holzbläser
Antonio Rosetti (1759 - 1792): Konzert für Flöte und Orchester D-Dur
Johann Christian Bach (1735 ─1782): Sinfonia B-Dur

Ausführende:
Magdalena Greuner, Flöte
Orchester des Mozart-Vereins
Leitung Vladyslav Vorobel

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Konzertende wird freundlichst gebeten.
Dauer der Kozerte ca. 1 Stunde. Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Hygieneregeln.




============================================================================================================================
Wegen der Corona-Pandemie war der Mozart-Verein zu Dresden leider gezwungen, seine geplanten Frühjahrskonzerte 2020 abzusagen. Über neue Termine werden wir zu gegebener Zeit informieren. ============================================================================================================================


Frühjahrskonzerte 2020:

Sonnabend, 25. April 2020, 17 Uhr, Stadtkirche St. Nikolai in Pulsnitz
Sonntag, 26. April 2020, 17 Uhr, ev.-luth. Lukaskirche Dresden

Thema: "Mozart und sein Einfluss auf die böhmische Musik"

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791): Ouvertüre B-Dur, KV 311a
Joseph Reicha (1752 - 1795): Parthia in D-Dur
Antonio Rosetti (1759 - 1792): Konzert für Flöte und Orchester D-Dur
Franz Krommer (1759 - 1831): Symphony D-Dur, op. 40

Ausführende:
Magdalena Greuner, Flöte
Orchester des Mozart-Vereins
Leitung Vladyslav Vorobel



Rückschau auf vergangene Konzerte: ==========================================================================================================


musikalische Ausgestaltung eines Gottesdienstes
zur Eröffnung der Friedensdekade


Sonntag, 10. November 2019, 11 Uhr, Frauenkirche Dresden

Wolfgang Amadeus Mozart: Pariser Sinfonie, KV. 297 (1. Satz)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Chorkantate "Verleih uns Frieden gnädiglich"
Paul Wranitzky: Sinfonie c-moll, op. 31, "Friedenssinfonie" (4. Satz)

Im Gedenken an Erich Schneider in seinem 40. Todesjahr,
dem letzten Kantor der Frauenkirche vor deren Zerstörung im 2. Weltkrieg
und den langjährigen musikalischen Leiter des Mozart-Vereins zu Dresden




Herbstkonzerte 2019:

Sonnabend, 02. November 2019, 17 Uhr, ev.-luth. Kirche St. Wolfgang Glashütte/Sa.
Sonntag, 03. November 2019, 17 Uhr, ev.-luth. Kirche Dresden-Briesnitz

Thema: "Komponistinnen der Romantik"

Programm:
Fanny Hensel-Mendelssohn (1805 – 1847): Ouverture in C-Dur
Amanda Maier-Röntgen (1853 - 1894): Konzert für Violine und Orchester, d-Moll
Louise Farrenc (1804 - 1875): Sinfonie Nr. 1, op. 32, c-Moll,


Frühjahrskonzerte 2019:

Sonnabend, 04. Mai 2019, 17 Uhr, Diakonissenhauskirche Dresden
Sonntag, 05.Mai 2019, 17 Uhr, Christuskirche Freital-Deuben

Thema: "Mozart und die Mannheimer Schule"

Programm:
Hummel: Trompetenkonzert
Mozart: Pariser Sinfonie
Cannabich: Ouverture
F. X. Richter: Sinfonia
Johann Stamitz: Reitersinfonie


Herbstkonzerte 2018:
Konzertrezension 2018 (DNN)
Sonnabend, 03.11.2018, 17 Uhr, Kirche Dresden-Schönfeld
Sonntag, 04.11.2018, 17 Uhr, Lukaskirche Dresden

Thema: "Mozart und seine musikalischen Freunde"

Programm:
Joseph Haydn: Ouvertüre zur Oper "L'isola disabitata"
Wolfgang Amadeus Mozart: Oboenkonzert, KV 314
Paul Wranitzky: Sinfonie c-Moll, op. 31 (Friedenssinfonie)

Ausführende:
Paula Diáz Guarino, Oboe
Orchester des Mozart-Vereins
Leitung KMD Christian Thiele

              DSC01754



Frühjahrskonzerte 2018:

Sonnabend, 05. Mai 2018, 17 Uhr, Annenkirche Dresden
Sonntag, 06.Mai 2018, 17 Uhr, Kirche Ottendorf-Okrilla

Programm:
François-Adrien Boïeldieu: Ouvertüre zur Oper "Der Kalif von Bagdad"
Claude Debussy: "Danses sacrée et profane für Harfe und Streichorchester
Camille Saint-Saëns: Konzertstück für Harfe und Orchester, op.154
Charles Gounod: Sinfonie Nr. 1, D-Dur

Ausführende:
Astrid von Brück, Soloharfenistin der Staatskapelle Dresden
Orchester des Mozart-Vereins
Leitung KMD Christian Thiele

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

konzerte-3 konzerte-1 konzerte-2